Literatur-Musik.Text-Atelier
Gedichte sind Blumen im Garten des Lebens

Gedichte

Gedichte sind Blumen im Garten des Lebens. Es gibt sie in allen Farben, Formen und Größen. Sie keimen und wachsen. Damit sie den Betrachter mit ihrer Blüte erfreuen, brauchen sie unsere Pflege und Aufmerksamkeit.

Das Glück besteht darin, achtsam zu sein und die Schönheit der Worte im Alltag im Inneren aufzunehmen.

Ich veröffentliche hier das Gedicht des Monats auf meiner Webseite, gleichzeitig wird das Gedicht auch im Kunstpark in St. Ruprecht an der Raab in meinem "persönlichen" Schaukasten ausgehängt. Die Veröffentlichungen finden also in "digitaler" und "analoger" Form statt.

Herzlichen Dank an Wolfgang Neffe, dass Du mich als Literatin in Deinen Kunstpark integriert hast!

Alle Gedichte und Texte: © Hermine Arnold. Kopieren verboten, alle Rechte vorbehalten.